Emy – Beckenbodentrainer mit Biofeedback

Der Beckenboden - Was ist das eigentlich?

Der Beckenboden ist ein Muskelkomplex, der sich im Becken befindet. Die Beckenbodenmuskulatur erstreckt sich von der hinteren Schambeinoberseite bis zum Steißbein. Vereinfacht kann man ihn mit einer Art Hängematte vergleichen, die unsere Organe umgibt und unterstützt. Er besteht aus mehreren Schichten von Muskeln, Sehnen und Gewebe.

Dabei hält ein gesunder Beckenboden nicht nur Blase, Gebärmutter und Darm an ihren Plätzen, sondern ist auch ein Schlüsselelement der Kontinenz.

Warum Beckenbodenübungen so wichtig sind

Bei Überbeanspruchung des Beckenbodens (vor allem während der Schwangerschaft durch das zusätzliche Gewicht des Kindes und durch die Geburt) oder bei Schwächung des Beckenbodens (durch Alter oder hormonelle Veränderungen während der Wechseljahre) steigt das Risiko einer Harninkontinenz. So merken viele Frauen an verschiedenen Punkten in ihrem Leben, dass sie an einer Beckenbodenschwäche leiden, wenn sie kleine Urinverluste beim Niesen, Husten, Lachen oder Sport treiben haben.

Beckenbodentraining ist daher unerlässlich, um Problemen wie Blasenschwäche kurz- und langfristig vorzubeugen. Genau wie bei jedem anderem Muskel ist dabei regelmäßiges Training wichtig, um die Beckenbodenmuskulatur zu schützen und den Trainingsfortschritt aufrechtzuerhalten. Ein gut trainierter Beckenboden hat außerdem den schönen Nebeneffekt, dass er zu einem erfüllteren Sexualleben beiträgt.

Wie hilft Emy beim Beckenbodentraining?

Emy ist ein smarter Beckenbodentrainer, der mit einer interaktiven und unterhaltsamen App auf Ihrem Smartphone verbunden ist. Emy gibt Ihnen die Freiheit, Ihr Beckenbodentraining in völliger Privatsphäre und dennoch nach anerkannten therapeutischen Übungen und mit einem persönlichen Trainingsprogramm durchzuführen. Mit Hilfe der Biofeedback-Technologie können Sie auf Ihrem Smartphone in Echtzeit sehen, wenn Sie Ihren Beckenboden anspannen und ihn mit über 20 therapeutischen Übungen spielerisch trainieren. Emy ist eine medizinische Innovation, effizient und einfach zu Hause anzuwenden - zusätzlich zur Rückbildungsgymnastik bei Ihrer Hebamme oder Physiotherapie, oder auch gemeinsam mit Ihrem Therapeuten ermöglicht durch Emy Pro*. Mit Emy betreiben Sie aktiv Vorsorge und gewinnen die Kontrolle über Ihre Blase zurück.

* Mit der App Emy Pro können Fachpersonen individuelle Übungen für Ihre Patientinnen konzipieren, um die Übungen noch besser an die jeweilige Therapie anzupassen.

Emy ist ein innovatives Medizinprodukt mit patentierter Biofeedback-Technologie, mit deren Hilfe  Frauen sich ihrer Beckenbodenmuskulatur bewusst werden können und lernen, sie aktiv zu trainieren. Die Übungen bestehen aus bewusstem An- und Entspannen der Muskulatur mit Ruhepausen, wie sie bei einer Physiotherapiesitzung oder im Rückbildungskurs bei einer Hebamme durchgeführt werden. Dank der hochsensiblen 360° Kraftsensoren auf der gesamten Oberfläche misst Emy präzise auch die schwächsten Muskelkontraktionen. Die Muskelkraft wird in Echtzeit auf das Smartphone übertragen und visuell dargestellt. So kann “Frau” auf ihrem Smartphone sehen, wenn sie Ihren Beckenboden anspannt und ihn spielerisch trainieren. Mit Emy lernen Frauen ihren Beckenboden bewusst anzuspannen und Urinverlust beim Lachen, Husten oder Sport treiben zu kontrollieren. Intelligente Algorithmen passen den Schwierigkeitsgrad der Spiele an den Fortschritt der Nutzerin an und schlagen personalisierte Trainingsprogramme vor, damit es nie langweilig wird.

Wie Emy Sie beim Beckenbodentraining und der Rückbildung unterstützt:

  • Sehr effiziente Trainingsmethode - Dank Biofeedback können Sie in Echtzeit auf Ihrem Smartphone sehen, wenn Sie Ihre Beckenbodenmuskeln anspannen und lernen so, diese aktiv zu trainieren.
  • Spielerisch trainieren und motiviert bleiben - Mit über 20 Spielen und unterhaltsamen Trainingsuniversen können Sie Ihren Beckenboden spielerisch trainieren.
  • Personalisierte Trainingsprogramme - Die Beckenbodenübungen passen sich automatisch Ihrem Trainingsstand und Ihren Bedürfnissen an.
  • Verfolgen Sie Ihren Fortschritt - Verfolgen Sie langfristig Ihre Trainingsfortschritte anhand der Indikatoren (Ausdauer, Schnelligkeit und Wiederholungen).
  • Erste Ergebnisse nach nur 3 Wochen - 85% der Nutzerinnen berichten von Verbesserungen nach nur 3 Wochen.
  • Von Ärzten empfohlen - Die Beckenbodenübungen basieren auf anerkannten medizinischen Therapieverfahren und Emy wurde gemeinsam mit medizinischen Fachkräften entwickelt. Die Biofeedback-Technologie wurde klinisch getestet und als sehr wirksam eingestuft.
  • Begleitung durch Ihren Therapeuten - Dank der Funktion Emy Pro, kann Ihr Therapeut individuell angepasste Trainingsprotokolle für Sie erstellen und Sie so optimal bei Ihrem Training zu Hause unterstützen.
  • Zertifiziertes Medizinprodukt - Emy besteht zu 100% aus biologisch verträglichen Materialien zum Schutz Ihrer Gesundheit.

Und das ist alles dabei:

  • Emy-Beckenbodentrainer
  • Drahtloses Ladegerät/ Aufbewahrungsbox
  • Bedienungsanleitung
  • Mikro-USB-Ladekabel

Kompatibilität: Android 5, sowie iOS 11 und neuere Versionen, die Bluetooth Smart / Bluetooth Low Energy unterstützen (Kompatibilitätsprobleme bei manchen Huawei-Handys möglich)

Material: Medizinisches Silikon

Abmessungen: 10,5 x 3,2 cm, 55 g

So bekommen Sie Ihren Emy-Beckenbodentrainer

mit Rezept / ärztlicher Verordnung

Gibt es den Emy auch auf Rezept?

Emy ist zwar ein zertifiziertes Medizinprodukt, aber bisher nicht als Hilfsmittel gelistet. Dennoch ist es möglich, dass Ihre Kasse die Kosten für einen Emy-Beckenbodentrainer übernimmt.

● Bei Vorliegen von Symptomen, die auf einen schwachen Beckenboden zurückzuführen sind (z. B. "Belastungs-" bzw. "Stressinkontinenz" bei Husten, Niesen, Trampolinspringen, oder auch Senkungsbeschwerden) kann Ihr Arzt Ihnen ein Hilfsmittel-Rezept für für einen Biofeedback-Beckenbodentrainer der Produktgruppe 15.25.19.2 ausstellen.

● Dieses reichen Sie bei uns (gern vorab per Mail, oder auch direkt per Post) ein:

           emy@kaasen.de

Medizintechnik Kaasen GmbH
Zum Gewerbepark 4
44532 Lünen

● Mit Ihrem Rezept erstellen wir einen Kostenvoranschlag bei Ihrer Krankenkasse (geben Sie daher für Rückfragen immer auch Ihre Kontaktdaten, wie Telefonnummer und/oder Mailadresse an!)

● Sie erhalten Ihren Emy erst nach der Genehmigung durch Ihre Krankenkasse - es würden also bei einer Ablehnung keine Kosten für Sie anfallen.

 

Sie sind privat versichert? - Wir erstellen Ihnen gerne ein Angebot zur Abklärung der Kostenübernahme vorab.

ohne Rezept - frei verkäuflich

Sie möchten Ihrem Beckenboden auch ohne ärztliche Verordnung etwas Gutes tun?

Emy ist frei verkäuflich – Sie können natürlich auch ohne Rezept in unserem Onlineshop oder direkt bei uns erwerben.

Kontakt

Und so erreichen Sie uns bei Fragen, oder für Bestellungen oder Angebote:

emy@kaasen.de

02306-306090